loader image

Preisklasse: Von zu

Toscolano Maderno, Bauland mit außergewöhnlichem Seeblick und genehmigtem Projekt für eine 300 Quadratmeter große Villa

€430,000

Beschreibung

Toscolano Maderno, ein Bauland mit außergewöhnlichem Panoramablick auf den See, misst 1.600 Quadratmeter und es ist möglich, eine Villa von 300 Quadratmetern gemäß dem bereits genehmigten Projekt zu bauen.
Je nach Bedarf und Budget des Kunden können die Quadratmeter der Villa überprüft werden. Intern ist es möglich, die Räume als Kundeninformationen zu erstellen und anzuordnen.
Hervorragende Lösung in unmittelbarer Nähe des Zentrums von Toscolano, leicht erreichbar über einen Fußgängerweg in ca. 10 Minuten, Seeufer in ca. 10 Gehminuten.
Hervorragende Verarbeitung und Technologie.
Außergewöhnlicher Seeblick.
Sie können den Kauf auf folgende Arten tätigen:
1) Grundstück mit genehmigtem Villenprojekt: 430.000 €, der Käufer wird die Villa selbst bauen;
2) Grundstück mit 300 Quadratmeter großer Villa vom Verkäufer fertiggestellt und gebaut: € 1.500.000
3) Grundstück mit einer Villa von weniger als 300 Quadratmetern, vom Verkäufer geliefert und gebaut: Überprüfen Sie die Anzahl der Quadratmeter der Villa.
Indem Sie die 300 Quadratmeter der Villa reduzieren, können Sie den Preis senken.
Der Verkäufer stellt seine Konstruktionskompetenz zur Verfügung, der Käufer entscheidet, an welches Unternehmen er sich wenden soll.

Geschichte :

Das Gebiet war Teil des Hofes des San Colombano del Priorato di Bardolino und des Solarolo-Priorats (Manerba del Garda), abhängig von der Abtei San Colombano di Bobbio (PC) und dem großen Lehen von Bobbio. Die Mönche evangelisierten das Gebiet, indem sie die Ausweitung des Handels, der Landwirtschaft (insbesondere Weinreben und Oliven), des Fischereisystems und der Kultur förderten, wichtige Innovationen einführten und Handelswege eröffneten.

Insbesondere Toscolano hat römischen Ursprung, was durch die Überreste einer großen Villa belegt wird, von der Teile noch heute mit Mosaikböden sichtbar sind und die dem römischen Konsul Marco Nonio Macrino gehört hätten. Die 1571 gegründete Pfarrkirche von Toscolano, die den Heiligen Peter und Paul gewidmet war, war lange Zeit die Sommerresidenz der Diözese Brescia. Es enthält einen wichtigen Bildzyklus der venezianischen Künstlerin Andrea Celesti.

Im letzten Teil des Toscolano-Flusstals hat sich die Papierindustrie seit 1300 zu einem der ersten und wichtigsten Orte in Europa entwickelt. Aus diesem Grund wird dieser Talabschnitt “Valle delle Cartiere” genannt. Als Beweis gibt es ein Dokument vom 17. Oktober 1381, das auf die Vereinbarung zwischen den Gemeinden Maderno und Toscolano (damals geteilt) abzielt, in der die Regeln für die Verteilung und Nutzung von Flusswasser an neun Punkten festgelegt sind.

Auf dem Land namens Supina steht der Supina-Schrein, der Ende des 15. Jahrhunderts erbaut wurde.

Condividi:

Detail

  • Icon
    Immobilien-ID
    MECA0222
  • Icon
    3
    Schlafzimmer
  • Icon
    2
    Badezimmer
  • Icon
    Grundstücksgröße
    300
  • Icon
    3
    Garage

Aktualisiert am July 2, 2020 beim 3:11 pm

Grundrisse

  • UNTERGESHOSS
  • ERDGESCHOSS
img

UNTERGESHOSS

Preis:

Vollständig bearbeitbarer Grundriss, Beispiel einer 300 Quadratmeter großen Villa

  • Icon
    Räume:
    1
  • Icon
    Bad:
    1
  • Icon
    Größe:
img

ERDGESCHOSS

Preis:

Sehr großer Wohnbereich, vollständig bearbeitbarer Grundriss, Beispiel einer 300 Quadratmeter großen Villa

  • Icon
    Räume:
    2
  • Icon
    Bad:
    1
  • Icon
    Größe:

Energy Efficiency

Energetic class
A
Global energy performance index
  • A+
  • | Energy class A
    A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G

Ähnliche Eigenschaften

€325,000
€325,000

Bett: 1Bad: 1Mq: 80

Penthäuser

€495,000
€495,000

Betten: 3Bad: 3Mq: 250

Villen

× Whatsapp