loader image

Preisklasse: Von zu

Padenghe, neue Villen mit Panoramablick auf den See

€1,200,000

Video

Beschreibung

Padenghe sul Garda, Villen, die bald gebaut werden sollen, jeweils auf einem 2.100 m2 großen Grundstück mit komplettem Panoramablick auf den See.
Die Villen sind mit hochwertigen Materialien und fortschrittlicher Technologie gebaut und befinden sich im Grünen des eleganten Bacuzzi-Bereichs. In völliger Ruhe können Sie den Gardasee bequem zu Hause oder während Sie den jacuzzi auf dem Solarium nutzen, bewundern.
Die Villen sind wie folgt angeordnet:
Erdgeschoss mit Wohnbereich und komplettem Panoramablick auf den See, Tagesservice, Doppelzimmer mit Kleiderschrank und komplettem Bad, eigenem Garten und Swimmingpool;
Erster Stock: 2 Doppelzimmer mit begehbarem Kleiderschrank und Hauptbadezimmer, Fenster mit großen Fenstern, Balkon und großer Terrasse, alle mit Panoramablick auf den See;
Zweiter Stock: Solarium mit Whirlpool und außergewöhnlichem Panoramablick auf den See;
Keller: Doppelgarage, Technikraum.
Außergewöhnliche Position und Oberflächenbeschaffenheit, fortschrittliche Technologie wie Fußbodenheizung, Kühlung, Alarm, emissionsarme Doppelverglasung.
Isolierte Begrenzungswände und Fenster der neuesten Generation ermöglichen die Aufrechterhaltung der Innentemperatur.
Sicherheit garantiert durch 2 Alarmstufen, die mit den Polizeikörperschaften verbunden sind.

Gardasee
Der Gardasee oder Benaco ist mit einer Fläche von ca. 370 km² der größte italienische See (dritter in der Tiefe nach Como und Maggiore). Es liegt zwischen drei Regionen, der Lombardei (Provinz Brescia), Venetien (Provinz Verona) und Trentino-Südtirol (Provinz Trient). Es liegt parallel zur Etsch, von der es durch das Monte-Baldo-Massiv getrennt ist. Im Norden ist es ein schmaler Trichter, während er sich im Süden erweitert, umgeben von morainischen Hügeln, die die Landschaft süßer machen. Der See ist ein wichtiges Touristenziel und wird jedes Jahr von Millionen von Menschen besucht.

In der Römerzeit war der See als Benacus bekannt und wurde von einigen als Gott Benacus verehrt, eine Personifikation des Sees selbst, die manchmal mit dem Kult des Gottes Neptun in Verbindung gebracht wurde. Heute ist es besser bekannt als der Gardasee, ein seit dem Mittelalter bezeugtes Toponym germanischen Ursprungs, das sich von der gleichnamigen Stadt auf der veronesischen Seite des Sees ableitet, die zusammen mit einer anderen berühmten Seestadt, der Gardone Riviera und andere weniger bekannte, wie Gàrdola, Gardoncino, Gardoni, Guàrdola und Le Garde, zeugen von der germanischen Präsenz, die vom VI bis zum VIII. Jahrhundert reicht, insbesondere von der lombardischen. Das Toponym Garda, mit dem der See bereits in einigen Dokumenten des 8. Jahrhunderts genannt wird, ist die Entwicklung der germanischen Stimme warda oder “Ort der Wache” oder “Ort der Beobachtung”. Das klassische Toponym des Sees oder Benācus lacus (Benaco) ist mit ziemlicher Sicherheit keltischen Ursprungs, daher vor der römischen Herrschaft, und sollte von bennacus abgeleitet sein, vergleichbar mit dem irischen bennach, und würde “gehörnt” oder von der bedeuten viele Vorgebirge. Die Übersetzung “cornuto” wird auch in Bezug auf die Halbinsel Sirmione interpretiert.

Die lateinische Stimme von Benaco wird als Benācus -i attestiert und setzt daher einen flachen Akzent (Benàco) voraus: Die italienische Version des tonischen Akzents bleibt dem lateinischen Akzent treu, daher muss sie mit dem Akzent auf dem “a” ausgesprochen werden. Die Bewohner des Sees, insbesondere die des veronesischen Ufers, sprechen den Namen Benaco mit dem Akzent auf dem “e” oder Bènaco aus. Der Grund, warum die Eingeborenen der Seegebiete dazu neigen, die Version mit dem rutschigen Akzent des Namens zu verwenden, bleibt unklar.

Detail

  • Icon
    Immobilien-ID
    MECA0209
  • Icon
    3
    Schlafzimmer
  • Icon
    4
    Badezimmer
  • Icon
    Grundstücksgröße
    600 mq
  • Icon
    Garage Größe
    100
  • Icon
    4
    Garage

Aktualisiert am June 11, 2020 beim 7:22 am

Grundrisse

  • Solarium
  • Erster stok
  • Erdgeschoss
  • Untergeschoss
img

Solarium

Preis:

Solarium mit Panoramablick auf den See, Whirlpool und Ruhebereich.

  • Icon
    Räume:
  • Icon
    Bad:
  • Icon
    Größe:
    210
img

Erster stok

Preis:

Schlafbereich mit Balkon und Terrasse, Panoramablick auf den See.

  • Icon
    Räume:
    2
  • Icon
    Bad:
    2
  • Icon
    Größe:
    120 + 90
img

Erdgeschoss

Preis:

Wohnbereich mit Garten und Pool, Panoramablick auf den See.

  • Icon
    Räume:
    1
  • Icon
    Bad:
    2
  • Icon
    Größe:
    210
img

Untergeschoss

Preis:

  • Icon
    Räume:
  • Icon
    Bad:
  • Icon
    Größe:
    120

Energy Efficiency

Energetic class
A
Global energy performance index
  • A+
  • | Energy class A
    A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G

Ähnliche Eigenschaften

€900,000
€900,000

Betten: 5Bad: 6Mq: 300

Villen

€290,000
€290,000

Betten: 2Bad: 1Mq: 90

Wohnungen

€335,000
€335,000

Bett: 1Bad: 1Mq: 79

Wohnungen

€360,000
€360,000

Bett: 1Bad: 1Mq: 70

Wohnungen

× Whatsapp